Tischmanieren

 

„Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.“ (hat Auguste Escoffier schön gesagt). Deshalb mach es wie Kater Henry und lass den neuen Mitbewohner mit an den Tisch

 

  • Du solltest als Chef deiner Wohngemeinschaft Vorbild sein
  • Mit dem Hinsetzen nicht warten
  • Schlabbern, schlingen und schmatzen
  • Kopf direkt in den Teller hängen
  • Stiebitzen wenn’s keiner sieht
  • Nach dem Essen genussvoll die Lippen abschlecken
  • Du kannst deinen Partner nach dem Essen noch auf die Palme bringen

Luna

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Tischmanieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s